TuS-Nachwuchs geht leer aus

26.11.2018
ai
Facebook
Twitter
Google+
http://www.tus-ennepetal.de/tus-nachwuchs-geht-leer-aus">
Auch Interessant
Kreispokalendspiele der Junioren: Zweimal behält die TSG Sprockhövel gegen Ennepetal die Oberhand.
Das vergangene Wochenende stand im Kreis Hagen ganz im Zeichen der Kreispokal-Endspiele. Bei den Jungen stand dabei in allen drei Endspielen die TSG Sprockhövel im Finale, der TuS Ennepetal war ebenfalls zweimal vertreten – ging aber jeweils leer aus. Einmal weniger als im Vorjahr setzte sich die Junioren der TSG Sprockhövel die Krone auf – zweimal gelangen jeweils knappe Siege gegen den TuS-Nachwuchs.

U19 verliert erst in der Verlängerung

TSG Sprockhövel – TuS Ennepetal 3:2 n.V. (1:1). Im Pokalfinale der A-Jugend ging es munter hin und her , beide Teams hatten zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Moritz Müller erzielte beide Tore für den TuS was aber am Ende nicht reichte. Den Torreigen eröffnete Bekir Gökmen (5.). Bereits zwölf Minuten später traf Moritz Müller bereits zum Endstand, denn nach dem Treffer zum 1:1 gelang keinem Team mehr ein Treffer in der regulären Spielzeit. „Es war bis dahin kein Unterschied zu erkennen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht, am Ende war Sprockhövel in der Verlängerung einfach konditionell stärker“, sagt Jugendleiter Olcay Zaraoglu. In eben diese ging die TSG mit einem Doppelschlag durch Adil El Hajui (95.) und Jan Nsu Kayla (107.) in Führung ehe Müller mit seinem zweiten Treffer nur noch zum Endstand eine Minute vor Ende der Verlängerung verkürzen konnte.B-Junioren

U17 kommt nicht gegen Landesligisten an

TuS Ennepetal – TSG Sprockhövel 0:1 (0:1). Beim Endspiel der B-Junioren war es Aker Arslan vergönnt, den goldenen Treffer zu erzielen (34.). Der Klassenunterschied zwischen dem Landes-und dem Kreisligisten war deutlich zu sehen, die Sprockhöveler waren deutlich überlegen und verpassten es nur aufgrund ihrer schlechten Chancenverwertung, zu einem höheren Sieg zu kommen. „Das war ein Spiel auf ein Tor, der Pokal geht vollkommen zurecht an die TSG“, so ein fairer Verlierer Olcay Zaraoglu vom TuS.


Quelle: Westfalenpost EN-Südkreis

Die Lokalredaktion für den EN-Südkreis mit den neuesten Meldungen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal.

Autor: Frank Gemmeker


www.wp.de