Testtrainingseinheiten für die Jahrgänge 2007 bis 2009

29.01.2020
ai
Facebook
Twitter
Google+
http://www.tus-ennepetal.de/testtrainingseinheiten-fuer-die-jahrgaenge-2007-bis-2009">
Auch Interessant
Fußballverrückt, familiär und nachhaltig – so wollen wir in der Jugend arbeiten.

Die Jugendabteilung des TuS Ennepetal lädt fußballbegeisterte Kinder der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 zu unverbindlichen Trainingseinheiten ein.

Früher veranstaltete der Verein sogenannte Sichtungstrainingseinheiten, wenn die einzelnen Mannschaften für die neue Saison geplant haben. Dieses soll dieses Jahr anders sein, zumindest bei den Jahrgängen 2007 bis 2009. Hier ist der Jugendvorstand zusammen mit den jeweiligen Trainer der Meinung, dass ein interessierter Spieler die zukünftigen Mannschaftskameraden und Trainer während der normalen und ungezwungenen Trainingseinheiten besser kennenlernen kann und so auch direkt feststellen kann, ob es sowohl spielerisch, wie auch menschlich passt, was ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft ist.

Desweiteren möchte man den Kindern auch etwas den Druck nehmen, den ein reines Sichtungstraining vielleicht für den ein oder anderen mit sich bringen könnte.

Der Jahrgang 2007

Der 2007er Jahrgang wird von Andre Melcher, Elmar Paech, Michael Segler und Torsten Angermund geleitet und spielt aktuell in der D-Jugend-Bezirksliga.

In der kommenden Saison, ihrer ersten in der C-Jugend, werden sie die Qualifikation zur Kreisliga A spielen, um dann, wenn alles klappt, ein Jahr später wieder in der Bezirksliga, wo die aktuelle C1 des TuS spielt, angreifen zu können.

Gesucht werden Jungs oder Mädels, die bereits Erfahrungen in höherklassigen Mannschaften (Kreisliga A oder Bezirksliga) gesammelt haben.

Der Jahrgang 2008

Der 2008er Jahrgang ist beim TuS Ennepetal gesplittet in das leistungsorientierte Team, welches von Lutz Otto und Sascha Oschem trainiert wird und das Perspektivteam von Jannik Olschewski und Toni Massimo.

Die aktuelle U12/1 spielt derzeit als Jungjahrgang in der Kreisliga A, der höchsten regionalen Spielklasse des Kreises Hagen / Ennepe-Ruhr und wird auch im nächsten Jahr dort agieren, sollte die D1 es nicht schaffen, die Bezirksliga zu halten.

Die U12/2 spielt in der Kreisliga B eine gute Rolle und macht es von den Neuzugängen abhängig, ob sie in der kommenden Saison die Qualifikation für die Kreisliga A oder Kreisliga B spielen werden.

Auch hier suchen die beiden Teams Spieler(innen), die bereits gute Erfahrungen in leistungsorientierten Mannschaften gesammelt haben.

Der Jahrgang 2009

Der 2009er Jahrgang, der von Kamel El-Ouni trainiert wird, steigt nach den Sommerferien von der E-Jugend in die D-Jugend auf und muss alleine durch die größere Spieleranzahl auf dem Platz schon den Kader vergrößern.

Sie werden dann als Jungjahrgang in der Qualifikation für die Kreisliga B spielen, um die Kinder zum einen an die Veränderungen, die die D-Jugend im Gegensatz zur E-Jugend mit sich bringt, zu gewöhnen und zum anderen auch schon gegen weitere starke Jungjahrgänge und erfahrene Altjahrgänge spielen zu lassen, so dass sie sich stetig verbessern.

Die Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften

Jahrgang 2007 – Montag, Mittwoch, Freitag von 16:45h bis 18:15h im Bremenstadion

Jahrgang 2008 (U12/1) – Dienstag, Donnerstag von 16:45h bis 18:15h im Bremenstadion

Jahrgang 2008 (U12/2) – Dienstag, Freitag von 16:45h bis 18:15h im Bremenstadion

Jahrgang 2009 – Dienstag, Donnerstag von 16:45h bis 18:15h im Bremenstadion

Weitere Informationen und Anmeldungen zu den Trainingseinheiten

Jahrgang 2007 – Andre Melcher: 0151-40162518  (melchera@web.de)

Jahrgang 2008 – Lutz Otto: 0173-6955581 (TuS-Ennepetal-2008@freenet.de)

Jahrgang 2009 – Melanie Botenbender (Betreuerin): 0176-62288015 (botenbender@gmx.de)

Wichtig ist, dass die Kinder zu ihren Trainingseinheiten eine Trainingsfreigabe des aktuellen Vereins mitbringen.

Der TuS Ennepetal freut sich, neue Kicker im Bremenstadion begrüßen zu können.