Anmeldungen für Heim- und Auswärtsspiele der Oberliga

27.10.2020
ai
Auch Interessant

Aufgrund der aktuellen Coronamaßnahmen bittet der TuS Ennepetal alle Zuschauer, die ein Heimspiele des TuS im Bremenstadion besuchen wollen, dringendst um eine Voranmeldung. Dies gilt ebenfalls für alle Auswärtsspiele in der Oberliga.

Dies funktioniert am besten per Mail an tickets@tus-ennepetal.de – hier bitte die Namen, die Anschrift und die Telefonnummer der jeweiligen Personen angeben. Nur so kann ein möglichst zügiger Ablauf am Stadioneingang gewährleistet werden.

Anmeldungen, die bis spätestens einen Tag vor Spielbeginn eingehen, können in jedem Fall noch garantiert werden, sofern die Höchstanzahl an Zuschauern noch nicht überschritten wurde.

Die Karte wird im Anschluss vor Ort an der Tageskasse hinterlegt und ist vor Ort zu bezahlen. Die Karten kosten einheitlich 8€. Vereinsmitglieder zahlen 5€.

Dauerkarteninhaber müssen sich nicht gesondert anmelden. Eine Dauerkarte kostet 120€. Vereinsmitglieder zahlen 75€.

Auf die Mail folgt KEINE Bestätigung, es sei denn, das Kontingent wird überschritten. Dem TuS Ennepetal stehen für Heimspiele 250 Karten und für Auswärtsspiele 50 Karten zur Verfügung.

Mit dem Betreten des Stadions erkennt jeder Zuschauer die besonderen Corona-Verhaltensregeln für alle Zuschauer an. Das umfasst die inzwischen gesellschaftlich etablierten A-H-A-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske), die ab dem Betreten des Stadiongeländes einzuhalten sind. Der Mund-Nasen-Schutz ist auf dem gesamten Stadiongelände permanent zu tragen und darf nur auf dem Sitzplatz bzw. Stehplatz unter Einhaltung der 1,5 m Abstandsregel abgenommen werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir Personen ohne Mund- und Nasenschutz keinen Zugang zum Stadion gewähren dürfen.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Stadionbesucher.

Anreise: Der TuS Ennepetal empfiehlt dringend eine individuelle Anreise, nach Möglichkeit zu Fuß. Sollte ein PKW benutzt werden, stehen am Spieltag sowohl Parkplätze am Stadion sowie der Parkplatz am Berufskolleg zur Verfügung.

Die Coronaschutzverordnung schreibt uns vor, Zuschauerzahlen bei Sportveranstaltungen auf 300 Personen zu begrenzen. Zur Nachverfolgung etwaiger COVID-19-Infektionsketten müssen die Kontaktdaten aller Zuschauer erfasst werden. Die in diesem Formular erfassten Daten werden daher von uns für die Dauer von vier Wochen gespeichert. Nur im Falle eines auftretenden Infektionsgeschehens stellen wir die Daten der zuständigen Behörde zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Jede andere Verwendung der uns zugänglich gemachten Daten ist ausgeschlossen.

Stand: 24.09.2020