Ahlen kommt zum Duell der Euphorisierten

17.08.2019
ai
Facebook
Twitter
Google+
http://www.tus-ennepetal.de/ahlen-kommt-zum-duell-der-euphorisierten">
Auch Interessant

Ennepetals Trainer Alexander Thamm erwartet einige Gästefans im Bremenstadion

„Das ist ein absolutes Spitzenspiel. Der Erste gegen den Dritten. Ich habe ja schon immer gesagt, dass die Tabelle nach dem ersten Spieltag eine hohe Aussagekraft hat“, sagt Ennepetals Trainer Alexander Thamm vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison. Die nicht ganz ernst gemeinte Einschätzung von Thamm bezieht sich auf das Spiel der Ennepetaler gegen Rot Weiss Ahlen am Sonntag (Anstoß 15 Uhr).

Beim Gegner ist die Stimmung nach dem ersten Spieltag ähnlich gelöst. Die Ahlener konnten am ersten Spieltag einen souveränen 2:0-Erfolg über den FC Eintracht Rheine vor heimischen Publikum bejubeln. „Soweit ich das mitbekommen habe, herrscht dort eine relativ große Euphorie um den Verein“, weiß Alexander Thamm. Der Ennepetaler Trainer geht entsprechend davon aus, dass die Ahlener mit einigen Zuschauern ins Bremenstadion kommen werden. Ihm fehlen wird einzig der immer noch angeschlagene Stürmer Nils Nettersheim, ansonsten kann Thamm auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.



Quelle: Westfalenpost EN-Südkreis
Die Lokalredaktion für den EN-Südkreis mit den neuesten Meldungen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal.
Autor: Fabian Vogel
www.wp.de